Peter Trüb; Bass

Als Teenager drehten bei mir fast nur Motown-Scheiben auf dem Plattenteller. Hauptsache Funk und geile Bässe. Das mit der Instrumentenwahl war somit erledigt. Bei Peter Kuhn, einem begnadeten Musiker, gings dann in die Bass-Schule. Scheinbar nicht ganz talentfrei, war ich schon bald Mitglied seiner Bluesband zusammen mit Hammerdrummer Imad Barnieh. Eine knallharte Groove- und Harmonie-Lektion. Taktwechsel von 4/4- auf 7/8-Takt und weiss nicht was für Schwitzorgien! Danach war ein paar Jahre Funkstille. Familie, Bubis und so. Viel schaffe! Die Schweizer Nummer eben. Und die Bässe schlummerten und dösten in ihren Köfferchen, bis es zu Duo-Sessions mit Gerry kam. Und dann folgte diese ultimative Jam-Session mit Gerry und Safet im Reservoir in Erlenbach. Der Anfang einer legendären Band 😉 Und die Wiedergeburt meiner Bässe. Es gab übrigens eine Zeit, da spielte ich diese trendigen und superteuren Edelhölzer. Jetzt geht’s nur noch mit den alten Herren Preci oder Sting Ray Vollgas durch die Röhre. Apropos alte Herren: Mit elevation ziehen wir es durch, bis wir umkippen.

Peter Trüb; Bass

Als Teenager drehten bei mir fast nur Motown-Scheiben auf dem Plattenteller. Hauptsache Funk und geile Bässe. Das mit der Instrumentenwahl war somit erledigt. Bei Peter Kuhn, einem begnadeten Musiker, gings dann in die Bass-Schule. Scheinbar nicht ganz talentfrei, war ich schon bald Mitglied seiner Bluesband zusammen mit Hammerdrummer Imad Barnieh. Eine knallharte Groove- und Harmonie-Lektion. Taktwechsel von 4/4- auf 7/8-Takt und weiss nicht was für Schwitzorgien! Danach war ein paar Jahre Funkstille. Familie, Bubis und so. Viel schaffe! Die Schweizer Nummer eben. Und die Bässe schlummerten und dösten in ihren Köfferchen, bis es zu Duo-Sessions mit Gerry kam. Und dann folgte diese ultimative Jam-Session mit Gerry und Safet im Reservoir in Erlenbach. Der Anfang einer legendären Band 😉 Und die Wiedergeburt meiner Bässe. Es gab übrigens eine Zeit, da spielte ich diese trendigen und superteuren Edelhölzer. Jetzt geht’s nur noch mit den alten Herren Preci oder Sting Ray Vollgas durch die Röhre. Apropos alte Herren: Mit elevation ziehen wir es durch, bis wir umkippen.